News

11.10.2009

Erster Saisonsieg gegen Davos


Im zweiten Heimspiel der Saison kamen die U21 Junioren zu ihrem ersten Sieg.
Kategorie: U21
Erstellt von: Paul Kaiser

Gleich zu beginn zeigten die Sharks wer der Herr im Haus ist. Und bestimmten das Spiel. Doch es waren die Gäste welche das Score eröffneten. Das Heimteam liess sich davon aber nicht aus dem Konzept bringen und antworteten nur wenig später mit ihrem ersten Treffer. Zwei weitere Tore vor der Pause lenkten das Spiel in die richtige Bahn, aus nesslauer Sicht.

Das zweite Drittel war äusserst hektisch. Da es vor allem durch Strafen geprägt war. Auf beiden Seiten gab es diese, doch nur die Nesslauer konnten davon profitieren. Und durch ein kurioses Billiardgoal mit 4:2 in die zweite Pause gehen. Das vor allem auch weil ein ausgezeichneter nesslauer Goalie einen Penalty entschärfen konnte.

Das letzte Drittel begann ideal. Schon nach wenigen Minuten stand es 6:2 für das Heimteam. Darauf hatten die Bündner keine Antwort mehr. Auch das Forechecking brachte meist keinen Erfolg. Die Sharks schossen noch zwei weitere Tore ehe den Davosern noch ihr drittes und letztes Goal erzielen konnten.

Und dabei blieb es bis zum Schlusspfiff. Und damit war der erste Sieg der Saison tatsache. Eine gute Leistung über 60 Minuten war der Schlüssel zum Erfolg. Zu keiner Zeit liessen die Sharks den Gegner das Zeptepter übernehmen. Und leisteten sich ihrerseits nur sehr wenige Fehler.

Kommentare



Sponsoren

 Zur Übersicht unserer Sponsoren



Kids-Academy



Spielübersicht



Neuste Galerie

Alle Bilder der Sharks findest du auf Flickr.