News

12.10.2009

Niederlage gegen den Aufsteiger


Zu Hause gab es gegen den Aufsteiger Domat-Ems eine schmerzliche 3:4 Niederlage.
Kategorie: Herren I
Erstellt von: Paul Kaiser

Zu beginn des Spiels schaute noch alles gut aus. Nesslau hatte das Spiel unter Kontrolle. Der Gegner war allerdings mit schnellen Kontern stets gefährlich. Einer dieser Gegenstösse nutzten sie dann auch zum 1:0 aus. Die Sharks liessen sich davon nicht beirren und spielten ihr Spiel weiter. Doch viele gute Chancen wollten nicht heraus schauen. Meist versandeten die Angriffe irgendwo im Abwehrbollwerk der Domat-Emser. In der 11. Minute gelang dann doch der Ausgleich. Doch nur wenig später gingen die Gäste wieder in Führung. Erneut durch einen Konter. Allerdings wurde auch diese Führung noch vor der Pause von einem nesslauer Treffer egalisiert.

Im zweiten Drittel gab es zu Beginn eine fünf Minuten Strafe gegen einen Spieler von Domat-Ems. Doch die Nesslauer konnten aus diesem Vorteil kein Kapital schlagen. Im Gegenteil, in Überzahl mussten sie gar die erneute Führung der Gäste in Kauf nehmen. Es kam noch schlimmer. In der 32. Minute gingen sie mit dem vierten Treffer erstmals mit zwei Toren in Führung.

Damit war klar, dass sich die Sharks steigern müssen um das Spiel noch zu drehen. Und das letzte Drittel war mit Abstand das Beste. Die Gäste wurden in der eigenen Hälfte eingeschnürt und anders als zuvor kamen die Toggenburger auch zu guten bis sehr guten Chancen. Doch irgendwie wollte der Ball an diesem Tag einfach nicht den Weg ins gegnerische Tor finden. Knappe fünf Minuten vor Ende gelang der Anschlusstreffer dennoch. Und es keimte wieder Hoffnung auf. Doch zu mehr reichte es nicht mehr.

Kommentare



Sponsoren

 Zur Übersicht unserer Sponsoren



Kids-Academy



Spielübersicht



Neuste Galerie

Alle Bilder der Sharks findest du auf Flickr.