News

28.10.2018

Erste Niederlage für die Herren I


Die Herren I der Nesslau Sharks verlieren ihr erstes Spiel der Saison gegen die UHC Rangers Grabs-Werdenberg. Nach der 6:3 Niederlage landen sie auf Platz 3 der Tabelle.
Kategorie: Herren I
Erstellt von: Stefan Kuratli
UHC R. Grabs-Werdenberg - Nesslau Sharks 6:3 (2:0, 1:2, 3:1)

Im 5. Spiel der Saison, zu einer ungewöhnlichen Zeit am Freitagabend, machte sich das Herren I Team der Nesslau Sharks auf den Weg zum Derby nach Grabs. Nach einem Testspiel in der Saisonvorbereitung kannte man den Gegner und wusste, dass dies kein Selbstläufer werden wir.

Die Sharks fanden anfangs nicht richtig ins Spiel. Dies zeigte sich erstmals nach 3 Minuten als die Grabser mit dem 1:0 bereits in Führung gingen. Die Sharks versuchten sich davon nicht irritieren zu lassen und das Nesslauer Spiel auf den Platz zu bringen. Nach 7 Minuten die nächste Enttäuschung, ein Weitschuss der Grabser direkt unter die Latte – unhaltbar für den Torwart. Danach fanden die Sharks besser ins Spiel und man brachte immer mehr Bälle aufs Grabser Tor – jedoch torlos. So ging man mit einem 2:0 Rückstand in die erste Drittelspause.

Die Sharks starteten besser ins zweite Drittel. Dies zeigte sich nach 4 Minuten im zweiten Drittel als Pascal Huser mit dem ersten Tor der Sharks auf 2:1 verkürzte. Es funktionierte besser bei den Nesslauer und Offensivaktionen folgten. Nach 31 Minuten Spielzeit jedoch der Rückschlag, die Grabser trafen erneut und die Ausgangslage war wieder wie zur Drittelspause. Doch die Sharks reagierten gut und trafen gerade mal 32 Sekunden später mit einem Tor von Raphael Germann zum 3:2. Nach 40 Minuten wusste man, man muss nochmals aufdrehen, um erneut 3 Punkte nach Hause zu nehmen.

In dritten Drittel versuchte man nochmals alles in die Offensive zu werfen. Allerdings waren es nach 2 Minuten erneut die Grabser die trafen und somit zum 4:2 erhöhten. Dann folgte die Chance der Nesslauer zu erhöhen, nachdem die Grabser wegen einem Stockschlag nur noch zu viert auf dem Feld standen. Jedoch hatten die Sharks Pech, nach einem Lattenschuss und vielen Chancen landete der Ball nicht im Tor der Grabser. 2 Minuten nach dem Strafende waren es erneut die Grabser die trafen. Die Sharks warfen nochmals alles in die Offensive und versuchten sich doch noch Punkte zu sichern. 3 Minuten vor Schluss gelange es Roger Wetter noch den Ball im Grabser Tor zu versenken. Das Spiel endete danach mit einer 6:3 Niederlage – kein Nesslauer Tag.

Nächste Woche, am Samstag den 03.11.2018 um 20:00 Uhr treffen die Sharks zuhause auf den 4. platzierten UHC Winterthur United.

UHC R. Grabs-Werdenberg - Nesslau Sharks 6:3 (2:0, 1:2, 3:1)

Schulanlage Unterdorf, Grabs. 90 Zuschauer. SR Oertle/Streule. Tore: 4. H. Sturzenegger 1:0. 8. M. Ottiger (M. Ledergerber) 2:0. 25. P. Huser (R. Wetter) 2:1. 32. M. Ottiger (Da. Müller) 3:1. 33. R. Germann (L. Schubiger) 3:2. 43. F. Bolliger (A. Tischhauser) 4:2. 49. F. Bolliger (A. Tischhauser) 5:2. 58. M. Ottiger (Da. Müller) 6:2. 58. R. Wetter (P. Huser) 6:3.

Strafen: 1mal 2 Minuten gegen UHC R. Grabs-Werdenberg. 2mal 2 Minuten gegen Nesslau Sharks

Kommentare



Sponsoren

 Zur Übersicht unserer Sponsoren



Altjahrscup 2018

Das traditionelle Plauschturnier zwischen Weihnachten und Neuhahr findet dieses Jahr am 28. und 29. Dezember statt.

 
 
 
 




Kids-Academy



Spielübersicht



Neuste Galerie

Alle Bilder der Sharks findest du auf Flickr.