News

18.11.2018

Souveräner Auftritt der U16


Nach dem ungenügenden Spiel gegen das Schlusslicht vor Wochenfrist, zeigten die U16-Junioren gegen das zweite Team von Alligator Malans ein ganz anderes Gesicht und siegten verdient mit 6:2. Einziger Makel, die Chancenauswertung liess zu wünschen übrig.
Kategorie: U16
Erstellt von: Sandro Pfiffner

Sharks - Alligator Malans II 6:2 (3:1/3:0/0:1)

Von der ersten Minute an hatten die Sharks das Spiel im Griff. Sie liessen sich von der ungestümen Angriffsweise der Alligatoren nicht aus der Ruhe bringen, diese oft ins Leere laufen und nutzten dann den entstandenen Raum zum schnellen Gegenangriff. Das erste Tor liess aber bis in die siebte Minute auf sich warten. Der Nesslauer Spieler reüssierte auf etwas unkonventionelle Weise aus spitzem Winkel. Der Ball rollte danach weiterhin Richtung Bündner Tor. Nur im Abschluss sündigten die Sharks immer wieder. In der 14. Minute fiel der Ausgleich aus heiterem Himmel. Die Sharks reagierten aber noch vor der ersten Pause mit einem Doppelschlag und konnten mit einer 3:1-Führung ins zweite Drittel starten.

Geduldig spielten die Toggenburger weiter, kontrollierten Ball und Gegner und bauten in ihren Vorsprung Schritt für Schritt auf 6:1 aus. Nicht mehr ganz so überzeugend waren dann die letzten 20 Minuten. Trotz klarem Chancenplus gelang es den Sharks nicht weitere Tore zu erzielen. Das Drittel ging dann gar mit 1:0 an die Bündner.

Am nächsten Sonntag treffen die Sharks als direkter Verfolger auf den Leader. Mal schauen, was da möglich ist. Das Spiel gegen Erlen startet um 14.30 Uhr.

Kommentare



Sponsoren

 Zur Übersicht unserer Sponsoren



Altjahrscup 2018

Das traditionelle Plauschturnier zwischen Weihnachten und Neuhahr findet dieses Jahr am 28. und 29. Dezember statt.

 
 
 
 




Kids-Academy



Spielübersicht



Neuste Galerie

Alle Bilder der Sharks findest du auf Flickr.