News

16.12.2018

U16 erkämpft sich weitere drei Punkte


Schon wieder hiess es für die U16-Junioren: Spitzenkampf. Und wie zuletzt fast immer, gewannen die Nesslauer, auch wenn sie diesmal von Herisau mächtig gefordert wurden. Mit viel Kampf konnten die Sharks einen 2:1-Sieg landen. Da die weiteren Verfolger Punkte abgaben, haben die Nesslauer jetzt fünf Punkte Vorsprung.
Kategorie: U16
Erstellt von: Sandro Pfiffner

Sharks - UHC Herisau 2:1 (1:1/1:0/0:0)

Wie erwartet wollte Herisau die Niederlage der Vorrunde nicht einfach auf sich ruhen lassen und so entwickelte sich ein bis zum Schluss äusserst spannendes Spiel. Die Sharks zählten auf ihre defensive Stabilität und wollten mit schnellen Gegenstössen den Torhüter der Appenzeller in Bedrängnis bringen. Doch genau so ein schneller Konter führte zur Führung der Herisauer. Die Sharks liessen sich jedoch nicht beunruhigen, erhöhten den Druck aufs gegnerische Tor und konnten den verdienten Ausgleich schiessen. So ging es mit 1:1 in die erste Pause.

Danach ging das packende Spiel hin und her. Nach einem unglücklichen Zweikampf musste der Nesslauer Captain den Rest des Spieles leider verletzt von der Bank aus anschauen. Für einige Minuten kam etwas Unruhe auf, doch der Ausfall wurde mit viel Kampfgeist kompensiert. Es kam gar noch besser. Einen tollen Pass konnte der Nesslauer Stürmer gar mit dem Führungstreffer erfolgreich abschliessen. So hiess es nach 40 Minuten 2:1 für die Sharks.

Die letzten zwanzig Minuten glänzten die Sharks mit viel Leidenschaft und Kampf. Immer stand den Herisauern ein Nesslauer Bein im Weg und wenn dies nicht der Fall war, strahlte der Nesslauer Torhüter mit tollen Paraden viel Sicherheit aus. Herisau drückte, doch die Sharks blieben mit einigen Kontern stets gefährlich, verpassten es aber, den Sack zuzumachen. So brachten die Nesslauer das Spiel ein wenig glücklich über die Runde und grüssen weiterhin von der Tabellenspitze.

Kommentare



Sponsoren

 Zur Übersicht unserer Sponsoren



Kids-Academy



Spielübersicht



Neuste Galerie

Alle Bilder der Sharks findest du auf Flickr.