News

21.08.2019

Klarer Sieg in der ersten Cuprunde


Die Damen gewinnen das erste Cupspiel gegen Unihockey Schüpfheim mit einem klaren Sieg 8:1.
Kategorie: Damen
Erstellt von: Bettina Pfiffner

Am Sonntagabend zur späten Stunden fuhren die Damen nach Schüpfheim für das erste Cupspiel und erste offizielle Spiel der Saison 2019/2020. Für die Sharksdamen war klar das die lange Hinreise nicht umsonst sein konnte.

Die Sharksdamen starten sicher und stark in das Spiel und hatten die Gegnerinnen von Beginn an unter Kontrolle. Jedoch waren die Schüpfheimerinnen sehr gewillt dieses Spiel nicht so schnell aufzugeben und setzten uns vor allem in der Verteidigung von Beginn an unter Druck. Mit einem Kader von nur 12 Feldspielerinnen war klar, dass dies ein sehr strenger und anspruchsvoller Match sein wird.

Nach 5 Minuten schoss V. Gebert das erste Tor auf Pass von O. Schläpfer. Zwei Minuten danach folgte schon das zweite Tor für den UHC Nesslau Sharks. Dieses Tor wurde ebenfalls von V. Gebert erzielt und somit war der neue Spielstand 2:0. Die Sharksdamen waren gewillt weitere Tore zu schiessen und die Führung weiter auszubauen. Schon in der 14 Spielminute gelang Ihnen dies, in dem die Sharks den Ball vor dem gegnerischen Tor schnell laufen liessen und es so nach einigen Pässen der entscheidende Pass von A. Sticker zu B. Pfiffner schaffte, welche den Ball nur noch in das Goal der Schüpfheimerinnen leiten musste. Das 3:0 hielt nicht sehr lange an und schon wenige Minuten später erzielte K. Scherrer mit einem wunderschönen Drehschuss das 4:0 welches dann auch das erste Pausenresultat war.

Da die Köpfe glühten und es in der Halle zu heiss war, um sich genügend abzukühlen, wurde die Pausenbesprechung auf draussen verlegt.

Mit einem klaren Ziel vor Augen, und zwar dass dieser Sieg nicht mehr aus den Sharkshänden gegeben wird, startete das zweite Drittel. Wie immer war das zweite Drittel nicht das Einfachste für die Sharks. Trotz gegnerischen zwei Minutenstrafe wegen Handspiel wollte das nächste Tor nicht fallen. Erst kurz vor Schluss konnte S. Scherrer mit einem perfekten Pass von B. Pfiffner, die Führung mit einem weiteren Tor ausbauen.

Mit dem Resultat von 5:0 gingen die beiden Teams dann auch in die Pause. Schon kurz nach dem Anpfiff fürs letzte Drittel war klar das die Schüpfheimerinnen noch nicht aufgegeben haben. Die Nesslauerinnen konnten Ihre Führung schon nach kurzer Zeit weiter ausbauen und so schoss A. Stricker auf Pass von V. Gebert das 6:0. Die Sharks waren nicht mehr zu bremsen. 10 Minuten vor Schluss schoss K. Scherrer durch eine Passkombination mit S. Scherrer das Team vom UHC Nesslau Sharks zum 7:0. Die letzten 10 Spielminuten sollten nochmal spannend. Kurz nach dem Tor wurde ein Abstandfehler von S. Scherrer mit einer 2 Minuten bestraft. Leider konnten die Schüpfheimerinnen diese Strafe verwerten und schossen das 7:1. Kurz nach Anpfiff reagierten die Sharks jedoch und K. Phumma erhöhte das Schlussresultat auf 8:1. Trotz weiterer zwei Minutenstrafe für den UHC Nesslau Sharks, konnten der UHC Schüpfheim keine weiteren Schüsse mehr verwerten. Und so wurde nach 60 Minuten der Match mit 8:1 beendet. Die Nesslauerinnen gewinnen das erste Cupspiel und sind so eine Cuprunde weiter. 

Für den UHC Nesslau Sharks spielten:

K. Scherrer, B. Pfiffner, O. Schläpfer, A. Schläpfer, A. Scherrer, A. Stricker, V. Gebert. A. Kressibucher, M. Roth, S. Strübi, K. Phumma, S. Scherrer, C. Kündig

Kommentare



Sponsoren

 Zur Übersicht unserer Sponsoren



Kids-Academy



Spielübersicht



Neuste Galerie

Alle Bilder der Sharks findest du auf Flickr.