Breaking News – Sharks steigen in die NLB auf!

05.05.20 | Damen NLB

Nach dem plötzlichen Teamrückzug von Mendrisiotto aus der NLA rücken nun die Floorball Riders in die höchste Spielklasse nach. Damit übernehmen Nesslau Sharks den freigewordenen Platz in der NLB. Eine turbulente Saison findet so einen überraschenden Abschluss am grünen Tisch.

Es war eine Saison mit vielen Auf und Ab’s. Es lief nicht alles nach Plan, dennoch konnten die Sharks das erste Mal überhaupt die 1. Liga Playoffs gewinnen und in die langersehnten NLB-Aufstiegsspiele einziehen. Als dann der plötzliche Saisonabbruch aufgrund der Corona-Krise kam, war die Enttäuschung im Lager der Nesslauerinnen riesig. Man konnte es nicht einmal versuchen, aus eigener Kraft in die NLB aufzusteigen.
Nun ist auf einen Schlag alles anders und der Traum von der NLB wird über Nacht Tatsache. Da SU Mendrisiotto aus finanziellen Gründen ihr NLA Team per sofort aus dem Spielbetrieb zurückziehen muss, wird ein Platz in der NLA frei. Der Verband möchte die oberen Ligen voll besetzen und ermöglicht es nun, dem NLB-Qualifikationssieger aus Dürnten aufzusteigen. Den frei gewordenen Platz in der zweithöchsten Spielklasse kann nun Nesslau erben, das sich im März in den 1. Liga-Playoffs gegen Zulgtal durchsetzen konnte. Nach einer 1-tägigen Bedenkzeit entschieden sie sowohl die Riders wie auch die Nesslauerinnen dazu, das Wagnis einzugehen. Während die Riders nach einer 5-jährigen Abwesenheit wieder in die höchste Liga zurückkehren, ist es für Nesslau der erstmalige Aufstieg in die zweithöchste Spielklasse. Dies ist ein Riesenerfolg für das Team, das grösstenteils aus Eigengewächsen besteht und ein vergleichbar kleines Einzugsgebiet hat.

Das Kader steht demnach auch noch nicht definitiv fest, zwei, drei Zuzüge von Qualität werden noch angestrebt. Dennoch blicken die Sharks ihrer ersten NLB Saison voller Zuversicht und Vorfreude entgegen und freuen sich auf das erste Heimspiel in der NLB.

Impressum

© Copyright 2009-2020
UHC Nesslau Sharks