Erste Standortbestimmung geglückt

31.08.20 | Damen NLB

Am Vorbereitungsturnier in St. Gallen konnten die Damen das erste Mal ernsthaft gegen die neuen Gegner testen. Dank einer guten Defensivleistung konnte das Turnier etwas überraschend auf dem 2. Platz abgeschlossen werden.

Am Einladungsturnier vom NLB Team WaSa durften die Sharks das erste Mal teilnehmen, ein neues Privileg für die Toggenburgerinnen. Dabei waren die Gegner nebst dem Gastgeber die Riders (NLA) und die Hot Chilis (NLB). An beiden Tagen fanden je zwei Spiele statt, am Sonntag Nachmittag wurde dann der kleine und der grosse Final ausgetragen. Mit dem grossen Final rechnete zu Beginn bei den Sharks jedoch niemand.

Da überraschte es doch schon, dass man gegen WaSa, ein gutes NLB Team, das Spiel lange offen gestalten konnte. Am Schluss war es dann sogar der Gastgeber, der mit Glück kurz vor Schluss noch ausgleichen konnte. Als Nesslau dann im zweiten Spiel nur das B-Team der Riders als Gegner bekam, konnte man sich mit einem souveränen 4:0 den vorläufigen Leaderplatz sichern. Am Sonntag morgen reichte dann eine mässige Leistung für ein Unentschieden gegen die Hot Chilis zum Einzug in den grossen Final.

Dort warteten erneut die Riders als Gegner, diesesmal aber mit dem ganzen Kader. Nach einem engen Match blieb es am Schluss bei einem 1:1, das Penaltyschiessen gewann das NLA Team dann klar.

Somit können die Sharks mit der Gewissheit nach Hause reisen, dass sie sich auf einem guten Weg befinden. Das Abenteuer NLB startet in zwei Wochen, bis dahin gilt es, sich den Feinschliff zu holen und die erkannten Mängel noch zu beheben.

Impressum

© Copyright 2009-2020
UHC Nesslau Sharks