Spielausfälle wegen COVID-19

25.09.20 | Verein

Zu Beginn dieser Woche wurde ein U21-Junior des UHC Nesslau Sharks in der Rekrutenschule positiv auf Corona getestet. Da der Spieler am Wochenende zuvor mit der U21 wie auch mit unserem Herrenteam auf dem Spielfeld stand, schickten die kantonalen Contact Tracer einen grossen Teil beider Teams in Selbstisolation. Auch dank den Schutzmassnahmen in der Sporthalle Büelen mussten nicht ganz alle Teamkollegen und auch keine Zuschauerinnen und Zuschauer des Herrenspiels vom letzten Samstag in Quarantäne.

Gemäss COVID-19 Reglement konnte nun das 2. Liga Spiel der Herren gegen den UH Appenzell auf den Sonntag, 11. Oktober verschoben werden. Die beiden Partien unserer U21 von diesem Sonntag wurden abgesagt und werden nicht nachgeholt.

Wir bitten alle, die Schutzmassnahmen auch in Zukunft in den Sporthallen zu befolgen und vor allem auch vor und nach den Spielen die Abstandsempfehlungen einzuhalten.  

Impressum

© Copyright 2009-2020
UHC Nesslau Sharks